Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Schlaganfall > Schwerbehinderung

 

1. Allgemeineszum Inhaltsverzeichnis

Ein Schlaganfall kann zu bleibenden Behinderungen eines Patienten führen. Unterstützung und Hilfen für Menschen mit Behinderungen sind hauptsächlich im SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen geregelt. Nachfolgend Links zu den allgemeinen Regelungen:

 

2. Hilfen und Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungenzum Inhaltsverzeichnis

Hat ein Patient nach einem Schlaganfall eine anerkannte Behinderung, können für ihn folgende Hilfen und Nachteilsausgleiche infrage kommen. Als schwerbehindert gilt, wem vom Versorgungsamt ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 zugesprochen wurde.

 

Erkrankte, die an einer beruflichen Rehabilitation (Berufliche Reha > Rahmenbedingungen) teilnehmen, können zudem folgende Leistungen erhalten:

 

3. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Versorgungsamt

Schlaganfall

Aphasie

Schlaganfall > Arbeit

Schlaganfall > Familie

Schlaganfall > Finanzielle Hilfen

Schlaganfall > Rehabilitation

Schlaganfall > Mobilität und Beweglichkeit

Schlaganfall > Pflege

 

Redakteurin: Ines Grocki

 

Letzte Aktualisierung am 23.03.2018   Redakteur/in: Ines Grocki

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (ungenügend)